Mindestteilnehmerzahl Die Mindestteilnehmerzahl für unsere Mehrtagesreisen beträgt 20 Personen. Bei Tagesfahrten beträgt die Mindestteilnehmerzahl 25 Personen. Sollte die erforderliche Teilnehmerzahl nicht erreicht werden, so hat Martin-Reisen das Recht, diese Reise aus wirtschaftlichen Gründen bis maximal 3 Wochen vor Reisebeginn abzusagen und vom Vertrag zurückzutreten.

Gruppenermäßigungen Bei Tages- und Mehrtagesfahrten: ab 8 Personen 3,0 % Rabatt, ab 15 Personen 5,0 % Rabatt, ab 25 Personen 7,0 % Rabatt. Gilt nicht für Flug-, Schiffsreisen, Fremdveranstalter und Eintrittskarten. Rabatte sind nicht kombinierbar. Es gibt nur einen Anmelder und alle Teilnehmer buchen gleichzeitig unter einer Vorgangsnummer.

Kinderermäßigungen Für unsere Mehrtages-Busreisen gilt: Sollten Sie allein mit Ihrem Kind (bis zum vollendeten 12. Lebensjahr) reisen, erhält das Kind 10% Ermäßigung auf den Doppelzimmerpreis. Sollten Sie zu zweit mit Ihrem Kind (bis zum vollendeten 12. Lebensjahr) reisen, erhält das Kind 20% Ermäßigung auf den Doppelzimmerpreis, wenn es im Zimmer der Eltern untergebracht ist. Diese Regelung fällt weg, wenn bei speziellen Reisen in der Leistungsausschreibung andere Kinderrabatte durch das Hotel gewährleistet werden. Wir benötigen bei Buchung eine Kopie des Kinderausweises. Gilt nicht für Flug- und Schiffsreisen.

Sitzplatzreservierung bei Mehrtagesfahrten Bei der Anzahlung Ihrer Reise bekommen Sie bereits Ihre Sitzreihe im Bus genannt. Wir möchten Sie allerdings darauf aufmerksam machen, dass sich kurzfristig Änderungen ergeben können, wenn sich die Busgröße bzw. der Bustyp ändern. Die Reservierung Ihrer Sitzreihe erfolgt in der Reihenfolge des Einganges Ihrer Buchung. Besonders bei Einzelreisenden kann es zu einer Änderung kommen, um dadurch mitreisenden Familien die Möglichkeit zu geben, nebeneinander zu sitzen. Ein Rechtsanspruch auf eine bestimmte Sitzreihe bzw. einen bestimmten Sitzplatz besteht nicht.

Kostenfreie Parkplätze Nutzen Sie währen Ihrer Reise auch unsere kostenfreien Kundenparkplätze in unserem Betriebshof in Pressig

Neues Bonussystem Einmal pro Jahr erhalten unsere Kunden eine Information über den Stand Ihrer aktuellen Punkte. Hier unsere Bonusstaffel im Überblick:

Ihr Jahresumsatz: € 500,- - 1.000,- - 1,0 % Treuebonus € 1.001,- – 2.000,- - 1,5 % Treuebonus € 2.001,- - 5.000,- - 2,0 % Treuebonus Ab € 5.001,- - 3,0 % Treuebonus

Reisegutscheine Unser umfangreiches Angebot an Gutscheinen liefert einen wunderbaren Ideenschatz für Geburtstage oder als kleine Aufmerksamkeit! Sie erhalten die Gutscheine in unserem Reisebüro oder direkt über die Online-Gutscheinbestellung in der Kategorie „Service“.

Unsere kostenfreien Zustiege für Mehrtagesfahrten

  1. Arnsbach Bhst. B85 (frei bei nördlicher Fahrtrichtung)
  2. Bad Staffelstein Bhst. Aral Tankstelle (frei bei südlicher Fahrtrichtung)
  3. Bamberg Bhst. Stadion (frei bei südlicher Fahrtrichtung)
  4. Coburg/Ketschenanger (frei bei südlicher Fahrtrichtung)
  5. Erlangen Großparkplatz (frei bei südlicher Fahrtrichtung)
  6. Forchheim Bahnhof (frei bei südlicher Fahrtrichtung)
  7. Förtschendorf Bhst. B85
  8. Haßlach bei Kronach Bhst. Kirche
  9. Hockeroda Bhst. B85 (frei bei nördlicher Fahrtrichtung)
  10. Johannisthal Bhst. Tankstelle (frei bei südlicher Fahrtrichtung)
  11. Kaulsdorf Bhst. B85 (frei bei nördlicher Fahrtrichtung)
  12. Kronach Bhst. Kaulanger
  13. Küps Bhst. Lindner (frei bei südlicher Fahrtrichtung)
  14. Lichtenfels Bhst. Möbelhaus Schmolke (frei bei südlicher Fahrtrichtung)
  15. Ludwigsstadt Bhst. Unbehaun
  16. Neukenroth Bhst. Fillweber
  17. Neustadt b. Coburg (frei bei südlicher Fahrtrichtung)
  18. Obernitz Bhst. B 85 (frei bei nördlicher Fahrtrichtung)
  19. Pressig Betriebshof Martin-Reisen / PKW-Parkplätze frei!
  20. Probstzella Loquitz-Apotheke (frei bei nördlicher Fahrtrichtung)
  21. Rothenkirchen Bhst. Forstamt
  22. Rödental Bhst Bahnhof Oeslau (frei bei südlicher Fahrtrichtung)
  23. Saalfeld Busbahnhof (frei bei nördlicher Fahrtrichtung)
  24. Steinbach a. W. Bhst. Wasserscheide
  25. Sonneberg Bhst. Busbahnhof (frei bei südlicher Fahrtrichtung)
  26. Stockheim Bhst. Tankstelle
  27. Zettlitz Bhst. Autohaus Leikeim (frei bei südlicher Fahrtrichtung)

Bei südlicher Fahrtrichtung gilt: Sollten Sie einen nördlicheren Zustieg als Ludwigsstadt gewählt haben, wird ein Mehrpreis von 20,- € pro Person für Hin- & Rücktransfer fällig.

Bei nördlicher Fahrtrichtung gilt: Sollten Sie einen südlicheren Zustieg als Kronach gewählt haben, wird ein Mehrpreis von 20,- € pro Person für Hin - & Rücktransfer fällig.

Je nach Buchungsaufkommen wird die Route, die Ihr Reisebus fährt, bedarfsgerecht festgelegt. Dadurch können sich weitere kostenfreie Zustiege ergeben. Bitte fragen Sie in unserem Reisebüro nach. Dies gilt für Tages- und Mehrtagesfahrten.

Zustiegsregelung bei Tagesfahrten In südliche Richtung Zustiege kostenfrei ab LUDWIGSSTADT - entlang der Hauptfahrtstrecke - B85 - PRESSIG - KRONACH. In nördliche Richtung Zustiege kostenfrei ab KRONACH - PRESSIG - entlang der Hauptfahrstrecke B85 – LUDWIGSSTADT.

Haustürabholung gegen Mehrpreis Für Reisegäste, die keine Möglichkeit haben, individuell zu einer zentralen Zustiegsstelle zu kommen, bieten wir bei Mehrtagesreisen in ausgewählten Orten einen Haustür-Abholservice an. Der Mehrpreis umfasst den Hin- und Rücktransfer an eine Hauptzustiegsstelle und kann mit Kleinbussen oder PKW zusammen mit weiteren Gästen und Zustiegsstellen durchgeführt werden. Bitte beachten Sie, dass bei Tagesfahrten KEINE Haustürabholung angeboten werden kann.

Unsere Reisebusflotte Alle unsere Fahrzeuge sind sorgsam gewartet und durch den TÜV geprüft. Gut ausgebildete und nach strengen Richtlinien geschulte und sich in ständiger Weiterbildung befindliche Fahrer bringen Sie sicher und pünktlich unter Einhaltung der gesetzlichen Lenk- und Ruhezeiten an Ihr Urlaubsziel. Die modernen Reisebusse sind mit Musik-, Video- bzw. DVD-Anlagen, Bordküche mit Kühlschrank, Kaffeemaschine und der Möglichkeit zur Zubereitung eines kleinen Imbisses ausgestattet.

Eintrittsgelder Eintrittsgelder, soweit nicht im Leistungsteil der jeweiligen Reise erwähnt, sind jeweils vor Ort zahlbar.

Personaldokumente & Versicherung Bitte überprüfen Sie Ihre Personaldokumente, ob diese den Einreisebedingungen Ihres ausgewählten Urlaubslandes entsprechen und zum Zeitpunkt Ihrer Reise Gültigkeit haben - Sie sind selbst für die Richtigkeit und Mitnahme Ihrer Personaldokumente verantwortlich. Informieren Sie sich über aktuelle Einreise-, Versicherungs- und Impfbestimmungen. Mit unserem Vertragspartner, der ERV Versicherung, haben wir für Sie Pakete geschnürt und empfehlen Ihnen die Buchung eines ausreichenden Versicherungsschutzes!

Reiseverlauf & Änderungsvorbehalt Unsere Reisen werden sorgfältig und umfassend durch uns vorbereitet. Aus nicht durch uns zu beeinflussenden Faktoren wie Unwetter, höhere Gewalt, kurzfristige Änderungen von Öffnungszeiten touristischer Sehenswürdigkeiten o. ä. kann es zu Verschiebungen oder Änderungen im Reiseverlauf kommen. Wir unterbreiten Ihnen dann eine gleichwertige Alternative. Zur Gewährleistung einer optimalen Streckenführung am An- und Abreisetag können Kleinbusse oder Taxifahrzeuge als Zubringer eingesetzt werden.

Andere Länder - andere Sitten In anderen Ländern herrschen oft andere Maßstäbe an die Lebens- und Essgewohnheiten sowie Klassifizierungen von Hotelkategorien, als Sie es gewohnt sind. Wir sind jedoch davon überzeugt, dass Sie als erfahrener und weltoffener Reisegast diesen Gegebenheiten mit Toleranz begegnen, weil ja gerade dieses Anderssein den Reiz und das Erlebnis einer Reise ausmacht. Die Hotelklassifizierung der einzelnen Reisen entspricht jeweils der Landeskategorie.

Reisegepäck Der Gesetzgeber legt aus Gründen der Fahrsicherheit ein Maximalgewicht für Reisebusse fest. Aus diesem Grund muss folgende Regelung eingehalten werden: Pro Person können Sie ein Gepäckstück (Maximalgewicht 20 kg) für die Ablage im Kofferraum sowie ein Handgepäckstück mitführen. Das Handgepäck muss in der Handgepäckablage oberhalb der Sitzplätze oder unter dem Sitz verstaubar sein. Bitte kennzeichnen Sie Ihr Reisegepäck eindeutig mit Ihrem Namen, Anschrift, dem Reiseziel und Ihrem Zustiegsort.

Hoteländerung Im Ausnahmefall von Überbuchung durch unsere Vertragshotels oder vorzeitiger Schließung bei Saisonende behalten wir uns die Unterbringung in gleichwertigen oder höherwertigen Hotels vor.

Kurtaxe & Aufenthaltssteuer Erheben Städte und Gemeinden kommunale Zusatzabgaben wie Aufenthaltssteuer, Citytax oder Kurtaxe, so erfolgt die Bezahlung vom Reisegast immer direkt vor Ort. Insbesondere kann nach neuesten Gesetzen jede Gemeinde in Italien diese Kurtaxe kurzfristig einführen.

Reisebedingungen Mit Ihrem Reisevertrag werden unsere AGB Vertragsbestandteil. Mit Abschluss des Reisevertrages ist von Seiten des Veranstalters Martin-Reisen eine Insolvenz-Absicherung bei der R+V Versicherung zu Ihren Gunsten getroffen worden. Sie erhalten den gesetzlich vorgeschriebenen Sicherungsschein mit Ihren Reiseunterlagen.

Kooperationspartner Wir pflegen bei ausgewählten Reisen einen Reiseaustausch mit Kooperationspartnern. Es gelten dann deren Reisebedingungen und Mindestteilnehmer-zahlen. In solchen Fällen ist der Fremdveranstalter in der Reisebeschreibung ausgewiesen.